Satzung/Impressum/AGB


Vorstand des Chor on Air e.V.:

1. Vorsitzende:
Elisabeth Rossato
Eugen-Jäger-Straße 67a
67346 Speyer

Tel: 0621-57096508
Mail: erossato
[at]web.de


2. Vorsitzender:
Volker Doering
67165 Waldsee
Tel.: 06236-694241
Mail: nachtwaechter66[at]
web.de


Kassiererin:
Anna Wsciubiak
67067 Ludwigshafen
0621 52980106
A.Wsciubiak[at]web.de  


Schriftführer:
Monika Bouché
Finkenstr.19
67459 Böhl-Iggelheim
Mail: bouchefamily
[at]gmx.de


Ehrenvorsitz:
Annette Karaus



Satzung Chor on Air e.V.

§ 1 Name, Sitz, Zweck

(1)    Der Name des Vereins lautet „Chor-on Air e.V.“.

(2)    Er hat seinen Sitz in 67346 Speyer Eugen-Jäger Str. 67a und ist Mitglied des Chorverbands der Pfalz e.V. und ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Ludwigshafen unter der Nummer VR 60510 eingetragen.

(3)     Der Zweck des Vereines ist die Förderung von Kunst und Kultur. Dieser Zweck wird verwirklicht, insbesondere durch die Pflege des Liedgutes im Rahmen eines Chores.

§ 2 Gemeinnützigkeit

 Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts, „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft, Mitgliedsbeiträge

 (1) Die Mitgliedschaft im Verein kann auf schriftlichen Antrag jede voll geschäftsfähige, natürliche Person oder jede juristische Person erwerben, die gewillt ist, den Vereinszweck zu fördern. Über die Aufnahme der Mitglieder entscheidet der Vorstand.

 (2) Eine Ablehnung des Aufnahmeantrags ist nicht anfechtbar und muss nicht begründet werden.

 (3) Jedes Mitglied verpflichtet sich, in jedem Kalenderjahr zu einer Beitragszahlung. Die Höhe und Fälligkeit des Jahresbeitrags bestimmt die General- Mitgliederversammlung. Näheres regelt die Beitragsordnung.

§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft

 (1) Die Mitgliedschaft endet durch freiwilligen Austritt, Ausschluss oder Tod.

 (2) Der Austritt erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand.

 (3) Ein Mitglied kann jederzeit mit sofortiger Wirkung aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es in grober Weise gegen die Interessen des Vereins verstößt, oder ein sonstiger wichtiger Grund vorliegt.

§ 5 Die Organe des Vereins

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

§ 6 Der Vorstand

(1) Der Vorstand nach § 26 des Bürgerlichen Gesetzbuches besteht aus dem ersten und zweiten Vorsitzenden, dem Schatzmeister und dem Schriftführer.

(2) Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 2 Jahren gewählt. Sie bleiben bis zur Wahl des nächsten Vorstandes im Amt.

(3) Der Verein wird vertreten durch den/die erste/n Vorsitzende/n, den/die zweite/n Vorsitzende/n, wobei beide einzelvertretungsberechtigt sind, oder durch Schatzmeister und Schriftführer gemeinsam.

(4) Rechtsgeschäfte sind für den Verein nur verbindlich, wenn sie mit Zustimmung des Vorstandes beschlossen wurden.

(5) der Vorstand ist verantwortlich für:

 1. die Führung der laufenden Geschäfte,

 2. die Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung,

 3. die Verwaltung des Vereinsvermögens,

 4. die Buchführung,

 5. die Erstellung des Jahresberichts,

 6. die Vorbereitung und

 7. die Einberufung der Mitgliederversammlung.

 (6) Satzungsänderungen müssen durch eine Mitgliedsversammlung beschlossen werden.

 (7) Der Vorstand besteht aus:

 1.           1. Vorsitzende/r

 2.           2. Vorsitzende/r

 3.           Schatzmeister

 4.           Schriftführer/in

§ 7 Kassenprüfung

Die Mitgliederversammlung wählt zwei Kassenprüfer, die keine Vorstandsmitglieder sind, auf die Dauer von zwei Jahren. Diese überprüfen am Ende eines jeden Geschäftsjahres die rechnerische Richtigkeit der Buch- und Kassenführung. Die Kassenprüfer erstatten Bericht in der nächst folgender ordentlichen Mitgliederversammlung.

§ 8 Die Mitgliederversammlung, Zuständigkeit, Einberufung

 (1) Die Mitgliederversammlung ist zuständig für:

 1. die Wahl und Abberufung der Vorstandsmitglieder,

 2. die Wahl der Kassenprüfer,

 3. die Genehmigung des vom Vorstand aufgestellten Haushaltsplans für das nächste Geschäftsjahr,

 4. die Entgegennahme des Jahresberichts und die Entlastung des Vorstands,

 5. die Festsetzung der Höhe und der Fälligkeit des Jahresbeitrages und

 6. die Beschlussfassung über Satzungsänderungen und die Auflösung des Vereins

(2) Zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung sind sämtliche Mitglieder berechtigt. Die ordentliche Mitgliederversammlung wird mindestens einmal im Jahr abgehalten. Die Einberufung erfolgt durch schriftliche Einladung des Vorstands unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen. Der Einladung ist eine Tagesordnung sowie die Gegenstände der anstehenden Beschlussfassungen beizufügen.

(3) Die Beschlussfassung der Mitgliederversammlung erfolgt durch Handzeichen mit einfacher Mehrheit aller anwesenden Mitglieder. Auf Antrag wird geheim abgestimmt. Satzungsänderungen bedürfen einer Mehrheit von ¾ der abgegebenen Stimmen aller anwesenden Mitglieder. Die Auflösung des Vereins kann nur mit einer Mehrheit aller anwesenden Mitglieder von 4/5 beschlossen werden.

(4) Das Protokoll der Mitgliederversammlung wird von folgenden Personen unterschrieben und ist somit rechtskräftig und beurkundet:

 - 1. oder 2. Vorsitzende/r (beide können sich gegenseitig vertreten)

 - Protokollführer

§ 9 Außerordentliche Mitgliederversammlung

 Eine außerordentliche Mitgliederversammlung kann einberufen werden, wenn dies im Dienste der Vereinsinteressen erforderlich erscheint, oder wenn die Einberufung von mindestens 1/10 der Mitglieder schriftlich unter Angabe von Gründen bei einem Vorstandsmitglied verlangt wird. In dringlichen Fällen kann in der außerordentlichen Mitgliederversammlung auch über Satzungsänderungen entschieden werden.

§ 10 Auflösung des Vereins, Liquidatoren

(1) Die Auflösung des Vereines kann nur in einer Mitgliederversammlung mit Zustimmung von drei Vierteln der erschienenen Mitglieder beschlossen werden. Sofern die Mitgliederversammlung nicht anderes beschließt, sind der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende die gemeinsamen vertretungsberechtigten Liquidatoren.

Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall der steuerbegünstigten Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an die Stadt Speyer,  die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.

Speyer, den 19.05.2016



Eingetragener Verein im Vereinsregister des Amtsgerichtes Ludwigshafen.
Vereinsnummer: VR 60510


Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Internetseiten und Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschätzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschätzt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Annette Karaus. Kopieren, Vervielfältigung und Verbreitung im Internet führt unverzüglich zur Anzeige.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Kartenvorverkauf
Der Vertrag kommt durch den Kartenkaufs zustande. Von Seiten des Kunden erfolgt durch Zahlung der Tickets der Abschluss eines Vertrages. Die Annahme des Vertrages findet von Chor on Air e.V. mit der Aushändigung der Tickets an den Kunden statt. Dem Kunden wird empfohlen, die Tickets sofort auf dessen Richtigkeit zu prüfen. Reklamationen über fehlerhaft zugeschickte Tickets müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Sendung schriftlich angezeigt werden. Für Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, findet das Fernabsatzgesetz für die mit Chor on Air e.V. geschlossenen Verträge keine Anwendung (vgl. §312 Abs.3 Nr.6 BGB). Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Chor on Air e.V. enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen. Chor on Air e.V. garantiert nicht, dass bei Absendung der Bestellung noch Karten verfügbar sind. Die Bestätigung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Karten zum Zeitpunkt des Geldeingangs.

7. Preise und Zahlungsmodalitäten
Die Preise für die Eintrittskarten können die aufgedruckten Kartenpreise übersteigen. Der vereinnahmte Bruttopreis beinhaltet die Vorverkaufsgebühr, Systemgebühren und sonstige Gebühren. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Die Karten sind sofort per Vorauskasse zu bezahlen. Es stehen die Zahlungsarten Überweisung und Nachnahme zur Verfügung. Ermäßigungen Inhaber ermäßigter Karten müssen beim Einlass den Nachweis der Berechtigung erbringen. Die Berechtigung muss am Veranstaltungsstag bestehen und mit Lichtbildausweis an der Veranstaltungsstätte nachgewiesen werden. Wird der Nachweis nicht erbracht, gelten die Bedingungen des jeweiligen Veranstalters.

8. Rücktritt
Verkaufte Veranstaltungskarten sind von Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen. Lediglich bei einer Absage der Veranstaltung durch Chor on Air e.V. können die Eintrittskarten zurückerstattet werden. Eine Rückabwicklung ohne Vorlage der Originalkarten ist ausgeschlossen. Zerstörte oder dem Kunden abhanden gekommene Eintrittskarten, auch auf dem Postweg, werden grundsätzlich nicht ersetzt oder zurückerstattet.

9. Versand:
Der Versand der Tickets erfolgt per Standardbrief/Einwurfeinschreiben mit der Deutschen Post AG. Die Versendung der Tickets erfolgt auf Risiko des Kunden .

Wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch Ausbringung eines Linkes die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: " Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner gesammten Webseite (auch der Links in meinem Gästebuch) inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."